Sabberling Wolfling

Das zeichnet uns aus

mitwachsend und leicht anzupassenLokal genähtDurchdacht bis ins kleinste Detailkonsequent ökologisch

Lieferung erfolgt innerhalb von 2-10 Tagen.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mehr anzeigen

Sabberlinge - kuschelige Wollhalstücher, verziert mit einem Bio-Baumwollbesatz aus den beliebten Außenstoffen unserer Windelinge. 

Sabberlinge sind nicht nur hübsch und wärmen Kinder jeden Alters, sie sind gerade im Baby- und Kleinkindalter großartig, wenn Kinder beispielsweise durch Zahnen mehr speicheln. Die Nässe wird von der Wolle anders aufgenommen. Darunterliegende Kleidung wird nicht nass, wie beispielsweise bei dem Gebrauch reiner Baumwollhalstücher.

Die farbigen, gemusterten Baumwollbesätze der Sabberlinge sind darum auch im unteren Teil des Tuches aufgesetzt - so kann Nässe kein kaltes Gefühl am Hals hinterlassen.

 

Lieferumfang: Ein Sabberling (Halstuch)

Tuch: 100% Schurwolle (kbT)

Besatz aus 100% Baumwolle (kbA)

Musterplatzierung kann von der Abbildung abweichen. Spezielle Platzierungswünsche können nicht berücksichtigt werden.

Es handelt sich bei Produkten von Windelinge stets um Handarbeit. Leichte Abweichungen in Symmetrie und Nahtführung sind dabei unvermeidbar, stellen keine Mängel dar und wirken sich nicht auf die Lebensdauer und Funktionalität des Produktes aus.

Regelmäßig auslüften. Wenn deine Sabberlinge - gerade in der Zahnungszeit - stark durchnässt sind, sollten sie mit Wollfettseife gewaschen werden. Danach in Form ziehen. Flecken mit Kernseife behandeln.

Noch Fragen?

Ganz einfach: du knotest sie. Bei kleinen ABabys kannst du sie einfach oben umschlagen und seitlich knoten, wenn dein Kind gößer ist, knotest du sie im Nacken.

Das Tuch ist aus Wolle oder Wolle-Seide. Das ist super, da dadurch die Nässe nicht auf die unterliegende Kleidung weitergeben wird.

Außerdem - das lieben wir uns unsere Kund:innen - fühlen sich die Tücher am Hals nicht so nass an, auch wenn sie nass sind!

Das entscheidest du - beide erfüllen den gleichen Zweck!

Am besten per Hand mit Wollfettseife oder in Waschmaschine mit Wollwaschgang. Drück sie danach sanft aus und zieh sie in Form.

Nein! Bitte nicht. Dann nimmt die Wolle nämlich Nässe nicht mehr so gut auf und der Speichel perlt ab und läuft auf die Kleidung.