Die Wolle, die wir bei Windelinge für unsere Wollwindeln und andere Wollprodukte verwenden, ist reine Schurwolle vom Merinoschaf, welche bei der saisonalen Schur anfällt. Unsere Wolle ist zertifiziert aus kontrolliert biologischer Tierhaltung und somit auch garantiert mulesingfrei.

Gute Haltungsbedingungen der Schafe, von denen unsere Wolle stammt, hat für uns höchste Priorität. 

Der ungefärbte Wollstoff, welchen wir im Inneren unserer Windelinge und Winzlinge, sowie einiger weiterer Produkte vernähen, wird seit über eineinhalb Jahren in einer lokalen Strickerei für uns produziert, aus einem in Deutschland gesponnenen Garn.

Seit Ende 2020 vernähen wir auch weitere tolle, für Windelinge gestrickte, bunte Wollstoffe in wundervollen Farbkombinationen. 

Aus unseren „Wolling“-Stoffen sind nicht nur Windelinge und Winzlinge aus 100% Wolle, sondern auch Wendeloops & Mützlinge (die gerade Sommerpause machen), Sabberlinge und kuschelweiche Babydecken entstanden. 

Dadurch, dass die Strickerei, welche unsere Wollstoffe produziert, in der Nähe ist, entfallen lange Transportwege und wir können uns immer wieder direkt vor Ort persönlich anschauen, wie unsere tollen Stoffe hergestellt werden und enge Absprachen treffen.

Wir haben noch viele Ideen für weitere tolle, nachhaltige, wollige Produkte und sind sehr glücklich mit unseren Windelinge Wollstoffen.