neue Modelle immer Donnerstag 21:00

Wolle im Sommer

„Aber ist das bei der Wärme nicht viel zu heiß?“

Nein, ganz im Gegenteil!

Wolle ist ein fantastisches Material. Denn sie nimmt Flüssigkeiten wie Schweiß und Urin auf, ohne sich nass anzufühlen. So fühlt sich die Haut weiterhin trocken an, da die Feuchtigkeit von der Haut weg  geleitet wird. Gerade bei kleinen Babies ist darum auch Woll- oder Wolle/Seide Kleidung im Sommer ideal. Denn Feuchtigkeit auf der Haut kann auch dazu führen, dass durch die Kondensierung eine Auskühlung hervorgerufen wird. 

Wolle ist also wunderbar temperaturausgleichend.

Darum ist sie, gerade im Sommer, auch das ideale Material für Windeln. Denn unter Wegwerfwindeln oder Stoffwindeln mit einem Nässeschutz aus Kunstfasern kann sich Hitze leicht stauen. Das fühlt sich unangenehm schwitzig an und ist auch für das Hautklima nicht optimal. Auch wir greifen bei hohen Temperaturen ja eher zur leichten Baumwoll- oder Leinenkleidung oder zum Wolle/Seide Hemd und nicht unbedingt zum Polyester-Shirt.

Aber wie genau funktioniert denn das mit der temperaturausgleichenden Funktion? 

Im Winter schützt die Wolle die Schafe vor der Kälte und im Sommer vor der Überhitzung - quasi eine natürliche Funktionskleidung. Durch die Kräuselung der Wollfaser entstehen Luftkammern, so besteht Wolle zu 85% aus Luft und Luft ist ein sehr schlechter Wärmeträger. Dadurch speichert die Wolle im Winter die Körpertemperatur und isoliert im Sommer vor der hohen Außentemperatur. Dieser Effekt wird noch verstärkt, da sich auch zwischen den einzelnen gekräuselten Fasern Luft befindet, die zirkulieren kann.

Darum ist tatsächlich eine Wollüberhose und Saugmaterial aus Baumwolle oder Hanf die atmungsaktivste und damit angenehmste Variante fürs Wickelkind im Sommer. 

Auch unsere Kund:innen bestätigen immer wieder, dass ihren Kinder mit Windelingen keineswegs zu warm ist. Wir kriegen sogar hin und wieder die Rückmeldung, dass obwohl normalerweise mit Wegwerfwindeln gewickelt wird, für besonders heiße Tage die Windelinge zum Einsatz kommen, damit das Kind nicht so arg schwitzen muss.

Und auch als Kopfbedeckung  ist Wolle und Wolle/Seide wirklich ideal. Denn sie hat einen deutlich höheren UV-Schutz als Baumwolle. Und das auch noch, wenn sie nass wird!

Darum haben wir uns bei unseren Schirmlingen bewusst für Wolle-Seide als Hauptmaterial entschieden. Dort werden die idealen Eigenschaften der Temperaturregulierung und des guten UV-Schutzes vereint. 

Ihr merkt also - Wir sind vom Material Wolle wirklich voll und ganz überzeugt. Egal bei welchem Wetter!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.