neue Modelle immer Donnerstag 21:00

Windelinge lüften

Ein riesiger Vorteil von Wollwindeln ist, dass sie, vorausgesetzt sie sind nicht grob verschmutzt, so selten gewaschen werden müssen. Denn Wolle bietet Bakterien in Pilzen keinen Nährboden und hat selbstreinigende Eigenschaften. Was man allerdings machen sollte ist, sie nach jedem Wickeln zum Lüften aufzuhängen. Dies hat folgenden Grund: Wollwindeln wie Windelinge müssen mit Wollfett behandelt werden um richtig wasserabweisend zu werden und keine Nässe nach außen abzugeben. Damit dieser Effekt lange anhält und deine Windeln über mehrere Wochen dicht sind, sollten sie nach jedem Wickeldurchgang ordentlich gelüftet werden, damit sie durchtrocknen können. Hänge die Windelinge dafür ganz einfach über einen Haken, Handtuchhalter, Wäscheständer oder den Rand des Wickeltischs und lasse sie dort bis zum nächsten Wickeldurchgang etwas frische Luft schnappen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.